Newsticker #22

Newsticker #22




Berlin-Grunewald, 13. Oktober 2017

Internationaler Blog veröffentlicht Interview.

Liebe Freunde der Galerie,

über einen internationalen Kunstblog kam kürzlich die Anfrage an mich, ein paar Sätze über die Entstehung und Entwicklung meiner Galerie zu schreiben. Dieses Interview ist soeben auf Singulart veröffentlicht worden:

Wie entstand die Galerie Köppe vor sieben Jahren? Was gab den Ausschlag für die Eröffnung?

Ich habe mich schon als junger Mann während meines Architekturstudiums in Berlin und Frankfurt für die Gegenwartskunst interessiert. Nach dem Studium arbeitete ich im Büro von Hans Scharoun. Dort lernte ich unter anderem auch den Schweizer Architekten und Künstler Johannes Gachnang kennen, der mich wiederum mit dem Galeristen Michael Werner bekannt machte, bei dem ich damals meine ersten Kunstwerke erwarb – vornehmlich Arbeiten von Gerhard Altenbourg, Antonius Höckelmann und Georg Baselitz. Seit diesem Zeitpunkt begleitet mich die Gegenwartskunst. Nach der Aufgabe meines Architekturbüros gründete ich aus diesem Interesse heraus die Galerie. […]   Weiterlesen…


Unsere Künstlerin You Gu erhält IBB Anerkennungspreis

Erst vor Kurzem haben wir die chinesische Fotokünstlerin You Gu in einer Groupshow vorgestellt. Sie gehört zu den Shooting­stars der Berliner Foto­kunstszene. Jetzt hat You den Anerkennungspreis der Investitions­bank Berlin (IBB) für Fotografie in Kooperation mit dem Freundeskreis der UdK und der Karl-Hofer-Gesellschaft erhalten.

Wir freuen uns, dass eines unserer Nach­wuchs­talente eine solch hoch­rangige Würdigung erhalten hat.


You Gu in der Ausstellung „Imaginäre Portraits und Objekte“

 



Newsletter abonnieren

 

Erhalten Sie regelmäßig Ausstellungsankündigen, Einladungen zu Kunstevents und Neuigkeiten aus der Galerie per E-Mail.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.